Altliga-Termine Zwischenrunden

Der Februar 2019 ist entscheidend für unsere Altliga , da hier die Qualifizierung für die K.O. Spiele im März stattfinden.
Ziel : 23.03.2019 Endspieltag um die Kreismeisterschaften der verschiedenen Leistungsklassen

Samstag, 02.02.2019

Sporthalle Oldendorf
Gruppe Ü 50: 13.00 Uhr – HSC Alswede – OTSV Oldendorf 3:1
Gruppe Ü32 B: 13.40 Uhr –  Türk Gücü Espelkamp – HSC Alswede 1:8

Sporthalle Rahden
Gruppe Ü 55: 15.00 Uhr – HSC Alswede – Union Varl 2:3

Samstag, 09.02.2019

Sporthalle Wehdem
Gruppe Ü55: 13.00 Uhr – TuS Stemwede –  HSC Alswede 1:0
Gruppe Ü40 II (Ü45): 13.40 Uhr – FC Oppenwehe – HSC Alswede 5:2

Samstag, 16.02.2019

Sporthalle Dielingen
Gruppe Ü32 B: 14.45 Uhr – HSC Alswede – TuS Dielingen
Gruppe Ü40 II (Ü45): 15.55 Uhr – HSC Alswede – TuS Dielingen

Samstag, 23.02.2019

Sporthalle Oldendorf
Gruppe Ü32 B: 13.40 – SuS Holzhausen – HSC Alswede
Gruppe Ü 55: 14.20 Uhr – HSC Alswede – Tuspo Rahden
Gruppe Ü 50: 15.40 Uhr – HSC Alswede – BSC Blasheimpage1image38305792

Sporthalle Levern
Gruppe Ü40 II (Ü45): 15.00 Uhr – HSC Alswede – SV Hüllhorst/Oberbauerschaft


Erreichtes im letzten Jahr:

Ü32: Halbfinale
Ü40 II (Ü45): Titelverteidiger
Ü50: Halbfinale (Dieses Jahr schon das Halbfinale erreicht)
Ü55: Noch nicht am Start

Wir hoffen auf viele Siege um mit allen Mannschaften in die K. O. Spiele gehen zu können.

Unterstützt die Altliga !!!

Ulrich Haseloh


NICHT VERGESSEN – JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG am 15.02.2019


Was passiert bei unserer Altliga ?

Im Oktober letzten Jahres wurde bei einer Versammlung der Altliga neu gewählt:
Neuer Altligavorstand sind Ulrich Haseloh (Obmann) und Bernd Kuske (Stellvertreter)

Wir bedanken uns hiermit für die geleisteten Dienste des alten Altligavorstandes Joachim Haseloh und Carsten Droste.

Mit neuem Vorstand begann unsere Altliga-Hallenkreismeisterschaft .
Wir treten in den Leistungsklassen Ü32, Ü40 (ehemals Ü45), Ü50 und erstmalig mit der Ü55 an.
Alle Mannschaften spielten die Vorrunden erfolgreich und erreichten die Zwischenrunde, die ab dem 02.02.19 ausgespielt werden.
Bei allen Leitungsklassen sollte das erreichen des Viertelfinales machbar sein. Aufgrund des Spielmodus steht unsere Ü50 schon als Halbfinalteilnehmer fest. Alle anderen spielen in zwei bzw. drei Vierer-Gruppen um die Tickets. Die Erstplatzierten stehen im Halbfinale, die zweiten und dritten spielen über Kreuz ein Viertelfinale.
Den Spielplan kann man tagesaktuell auf www.fussball.de einsehen

Das große Ziel ist der Endspieltag am 23.03.2019 in Kreissporthalle Lübbecke.

Es wäre schön, wenn sich noch ein paar mehr Zuschauer bei unseren Spielen einfinden würden, um uns zu unterstützen. Da sind uns andere Vereine weit voraus. Auch Altligaspiele können spannend sein.


Zum Abschluss der Hinrunde wurde im Sportlerheim am 15.12.2018 mit allen Altliga-Mannschaften eine zünftige Feier veranstaltet. Bei gutem Essen, Musik und vielen Getränken war es eine gelungene Veranstaltung. Vielleicht sind in diesem Jahr ein paar mehr Leute aus den Altliga-Mannschaften dabei.

Das alten Jahr ging, und schon war unserer traditionelles Skat und Knobelwochenende.

Dat war mal wieder wat…………………

Bis tief in die Nacht wurden Würfel gedreht, Karten gekloppt, gefeiert und Harald hat auch wieder alles gegeben. Aber am Ende gab es trotzdem nur einen Sieger beim Skat.

Sieger beim Altliga-Skat 2019 wurde Carsten Droste. Die weiteren Sieger waren Wilhem Möhlmeier und Thomas Thrun

Auch beim Preisknobeln gab es einen Sieger

Das Preisknobeln 2019 gewann Markus Möller im Stechen vor Ulrich Haseloh. Dritter wurde Bernd „Katze“ Kuske

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren unserer gespendeten Preise.

 

In diesem Sinne

Ulrich Haseloh
(Fußballobmann)


Verstärkung gesucht

Für unser Sportlerheim suchen wir ab sofort: 

Reinigungskraft m/w

Die regelmäßige Arbeitszeit und auch die Häufigkeit wird individuell vereinbart und kann variieren. Bezahlung erfolgt auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob).

Bei Interesse senden Sie bitte eine Kurzbewerbung über unser Kontaktformular oder postalisch an

HSC Alswede
Schanzeweg 7
32312 Lübbecke


Volksbank Hallenmasters 2018

Am Sonntag, den 23.12.2018 trafen sich – wie jedes Jahr – die ersten Mannschaften in der Hüllhorster Sporthalle, um den Sieger des Volksbank-Altkreis-Hallen-Masters auszuspielen.

Nach einer Vorrunde mit einer Niederlage, die mit 6 Punkten und 6:3 Toren endete, ging voller Hoffnung in die Finalrunde.

Aus der Erfahrung der letzten Jahre war dies schon ein voller Erfolg.

Im Halbfinale stellte man sich alten Bekannten aus der Saison in der Kreisliga B entgegen und sicherte sich in einem knappen Spiel den Einzug ins Finale. Der Griff an den Pokal und die Qualifikation für den Schuster Cup waren so nah wie nie.

Im Finale kam es zum absoluten Highlight. Die Halle sollte nun überkochen – DAS Lübbecker Derby schlechthin – HSC Alswede vs. BSC Blasheim.

In der Vorrunde setzte es noch eine knappe Niederlage gegen den BSC. Doch diesmal wollten sich unsere Jungs nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. In einem rasanten Finale schraubten die Gelb-Schwarzen das Ergebnis zu einem 4:1, das auch in der Höhe vollkommen verdient war. Dirk Hageböke, der von der Seitenlinie mitfieberte, war begeistert und freut sich nun auf den Schuster-Cup am 06.01.2018.

Herzlichen Glückwunsch!