Unser Verein

Die Konsole gehört heute einfach dazu!

Der HSC Alswede von 1946 e.V. geht mit der Zeit und gründet mit Hilfe von NO LIMITS dieneue Sparte „eSports“.

eSports – elektronischer Sport – ist die In-Sportart der letzten Jahre, schien aber gerade für kleine Kreisligaclubs noch weit weg zu sein.
Nach einer Informationsveranstaltung des WDFV im September sind die Verantwortlichen des HSC Alswede um Patrick Brüls und Raphael Etzold zu dem Entschluss gekommen, dass man sowas sicherlich auch im Kreis Lübbecke aufbauen kann.

Da eSports ein weit definiter Begriff ist und nicht nur Sport-Games beinhaltet, legte man sich dennoch darauf fest, dass man in erster Linie Fußballsimulationen anbietet.
„Wir sind nun mal ein fußballdominierter Verein. Da lag Fifa für die Playstation einfach auf der Hand“,benannte Raphael Etzold den Konsens nach der ersten Sparten-Sitzung.

Mit Emre Salgin hat man sogar einen eSports-Obmann gefunden, der nicht nur begeistert ist, sondern sich auch noch mit der Materie bestens auskennt.
Als das Konzept stand, konnte man mit NO LIMITS und Jens Blaschke einen Sponsor und Partner finden, der begeistert von dieser Idee war und bereitwillig seine Unterstützung zusagte.

Vorab veranstaltet der HSC Alswede ein internes Qualifikationsturnier für alle Fifa-InteressierteMitglieder des Vereins am 01.11.2018 im Vereinsheim HSC Alswede. Daraus soll ein „Lübbecker Fifa-Cup“ mit allen Lübbecker Fußball-Vereinen wachsen.

„Wenn das alles klappt, dann bin ich schon froh. Gerne darf das Turnier wachsen und bald den gesamten Fußballkreis Lübbecke ansprechen.“, blickte Emre Salgin selbstbewusst in die Zukunft, um dann wieder auf den Boden zurückzukommen, „Aber das sind reine Gedankenspielereien.“

Der HSC Alswede bedankt nochmals in Form bei NO LIMITS und Jens Blaschke für die tolle Unterstützung.

Für den Ernstfall gewappnet sein!

Anfang September überreichte Mario Hoffmeister im Namen der „Paul und Karin Gauselmann Stiftung“ einen Defibrillator an den Verein. Stellvertretend für den Verein begrüßten der 2.  Geschäftsführer André Kirchner und der 2. Vorsitzende Raphael Etzold die Vertreter aus Espelkamp und freuten sich sehr über diese Spende.

„Wir sind nun für den vermeintlich schlimmsten Ernstfall gewappnet“, so Raphael Etzold.

Im Rahmen der offiziellen Übergabe wurde aber nochmal von allen betont, dass der kleine Lebensretter hoffentlich nie zum Einsatz kommen müsse.
Der Defibrillator gehört zu einer der neueren Generationen und hilft dem Lebensretter bei der Herzversorgung durch akustische Kommandos.

 

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich für die Spende bei der Gauselmann Stiftung.

Offizielle Saisoneröffnung – 2018/2019

Am 22. Juli 2018 eröffnet die Fußballabteilung des HSC Alswede offiziell die Fußballsaison 2018/2019. Mit drei Freundschaftsspielen von den 1. Damen über die 2. Senioren bis hin zur 1. Senioren wird es ein Heimspiel-Sonntag zum Einstimmen.
Neben den Vorbereitungsspielen wird es eine Auswahl an internationaler Küche geben – von den Spielerinnen und Spieler und Ihren Partnern gestiftet. Natürlich ist das Vereinsheim geöffnet.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch unserer Fans, Gönner und aller Interessierten.

Das neue Vereinsheim

Am 02.03.2018 eröffnet unser neu gestaltetes und mit neuem Konzept versehendes Vereinsheim seine Türen.

Alle Mitglieder und Freunde und Fans des HSC Alswede sind herzlich bei der Eröffnungsfeier dabei zusein.

Beginn ist 19 Uhr!!!

Special des Tages: Immer wenn die Lampe leuchtet Happy Hour!!! (2 Getränke bestellen – 1 Getränk zahlen)

Jahreshauptversammlung 2018

Anfang des Jahres gilt es in Form der Jahreshauptversammlung das Sport- und Geschäftsjahr Revue passieren zulassen und den Mitgliedern die Chance zugeben sich zuäußern.
Auch im Februar 2018 war es wieder soweit und das Vereinsheim war Rappel voll.

DENN: Es standen Wahlen an.

Um 20 Uhr Ortszeit eröffnete Carsten Droste offiziell die Versammlung. Nachdem alle TOPs besprochen, ein neuer (alter) Vorstand gewählt und die langjährigen Mitglieder geehrt wurden, ging es im neu gestalteten Vereinsheim in geselliger Runde weiter. Ein gutes Geschäftsjahr soll eben auch gefeiert werden.

Wir gratulieren auch hier nochmal den Geehrten zu 15 und 25 Jahren Mitgliedschaft beim HSC Alswede:

  • Finn Droste
  • Hilde Homann
  • Marcel Schwarze
  • Christine Szymoniak
  • Patrick Szymoniak
  • Klaus Torno
  • Rebecca Torno
  • Monika Rose
  • Hildegard Schwarze

Weiterhin freuen wir uns auf den neuen Vorstand.

C. Droste, Sharon-Nadine Brown, Daniela Vortmeier, Katja Schwarze, André Kirchner, Raphael Etzold, Patrick Brüls, Wilhelm Katenbrink

 

Kinffelturnier reloaded

Auch in diesem Jahr trafen sich unsere Vereinsmitglieder im Sportlerheim, um die inoffizielle Alsweder Meisterschaft im Kniffel auszuwürfeln.

Mit 25 Würfel-Fans war die Resonanz noch größer als im Vorjahr. Die Stimmung war ausgelassen und der Spaß war im Vordergrund.

Doch schieben wir den Spaß beiseite und gratulieren den Siegern des Nachmittags zum Gewinn des Turniers.

Platz 1: Margret Dierks

Platz 2: Ulla Steinkamp

Platz 3: Claudia Fuchs

Wir bedanken uns bei allen die gespielt, gewonnen und gelacht haben.